Die Mesotherapieausbildung

Eine moderne Ausbildung durch praktische Übung



Wir weisen Sie in die Meso-Technik ein – arbeiten mit Ihnen gemeinsam verschiedene Indikationen mit der jeweils entsprechenden Medikation aus.
Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der praktischen Anwendung. Nach Abschluss des Kurses haben Sie sämtliche Indikationen auch praktisch geübt und können diese umgehend am Patienten einsetzen. Die Kursskripte sind im Kurspreis enthalten und zeigen viele Indikationen und ihre Vorgehensweisen auf. Die meisten Seiten sind bebildert.

Sie erlernen die verschiedenen Techniken und welche Wirkstoffe zu welchen Indikationen geeignet sind. Alle Informationen sind im Skript enthalten, es ist kein Mitschreiben notwendig - das gibt Ihnen mehr Zeit zum Üben. Themen der Mesotherapie umfassen u.a. Haltungsapparat, Rheuma/Arthrose, Schmerztherapie, Migräne, Stressbehandlung, Infektanfälligkeit, Nichtraucherspritze, Ästhetik.

Wir arbeiten nur in kleinen Gruppen, um eine qualitative Ausbildung gewährleisten zu können!

Im Kurs erfahren Sie die genaue Wirkweise dieser Therapie. Der gesamte Vorgang wird Ihnen nicht nur vorgeführt, sondern Sie üben unter Aufsicht direkt am "Patienten".
Nach Kursende haben Sie jederzeit die Möglichkeit, aufkommende Fragen an uns zu richten.

Kursskript

Praktische Anwendung


Zertifikat

Kleine Kursgruppen

Ihr Vorteil - alles ist im Kurspreis enthalten!


Bevor Sie sich für einen Kurs entscheiden, überlegen Sie, was Ihnen wichtig ist und was tatsächlich im Kurs enthalten sein muss.
Wir sind der Überzeugung, dass der Kursteilnehmer nach Ende der Ausbildung sofort in der Lage sein sollte, das Gelernte auch in der Praxis umsetzen zu können - Frontaltraining, ohne eigene Praxisanwendung reicht nicht!
  • wird der Ablauf nur vorgeführt oder dürfen Sie selbst üben?
  • wieviel Unterrichtseinheiten umfassen die praktischen Übungen?
  • wieviele Teilnehmer sind im Kurs?
  • gibt es ein Kursskript und ist dieses im Kurspreis enthalten?
  • gibt es Informationen und Hilfestellungen auch nach dem Kurs?

Mesotherapie

Eine junge Disziplin - weltweit etabliert



Haltungsapparat / Arthrose Gelenke

Anwendung erfolgt direkt am schmerzenden Gelenk über das Zielorgan Haut mit Regulation der Immunzellen & Durchblutungssteigerung. Die Einbringung ergänzender Wirkstoffe wird individuell angepasst.

Akne

Die begleitende Mesotherapie versucht den Heilungsprozess mit Vitaminpräparaten, Homöopathika & Organpräparaten zu unterstützen.

Patienten mit Stress-Symptomen/SAD

Kopf- und Nackenverspannungen, aber auch Migräne sprechen gut auf die Mesotherapie an. Durch die verabreichte Medikation und gezielte Lokalisation kann hier die Mesotherapie eine Linderung schaffen.

Durchblutungs- und Wundheilungsstörungen

Die individuell kombinierten Wirkstoffe können für eine bessere Mirkozirkulation im Gewebe sorgen und wirken langanhaltend. Der restliche Körper bleibt von der Behandlung unberührt. Bekannte Nebenwirkungen an Magen, Leber, Darm, Nieren entfallen.

Ästhetik

Dieser Bereich nimmt an Attraktiviät kontinuierlich zu


Fältchenreduzierung, Regeneration der Haut, Pigmentstörungen - mittlerweile auch ein fester Bestandteil der bei Heilpraktikern immer mehr Anklang findet.
Nicht zuletzt, da es nur Ärzten & Heilpraktikern vorbehalten ist, ästhetische Eingriffe vornehmen, die das Einbringung von Substanzen in die Haut bedarf!



Referenzen

Lassen Sie sich von unseren zufriedenen Kunden überzeugen

Ich habe wirklich in knapp 20 Jahren Fortbildung noch nie einen Kurs mit zwei so entspannten und freundlichen Kursleiterinnen erlebt wie bei Euch. Ihr seid so authentisch, Euch nimmt man das alles ab, und man merkt bei jedem Kontakt, dass Ihr auch nichts vorspielt oder aufgesetztes habt. Großen Respekt!
Liebe Brigitte, liebe Katrin,
ich wollte mich nochmal bedanken für die 2 Tage bei Euch! Ich habe schon viele Fortbildungen gemacht - aber das war bisher eine der besten. Ihr seid ein tolles Team und die Stimmung war toll.
Da ich bei gelesen hatte, dass man gleich im Anschluss das Gelernte in die Tat umsetzen kann habe ich mir dann am nächsten Tag meine erste Patientin einbestellt.
Wie versprochen habt ihr mir am Sonntag abend noch ein „Starter-Paket“ gepackt - und es hat alles wunderbar geklappt.
Vielen Dank auch für die telefonische Unterstützung bei meinem ersten Termin.
Bis bald und herzliche Grüße
M.
Liebe Brigitte, liebe Katrin,
wieder heil zuhause angekommen wollte ich mich nach diesen 2 tollen Seminartagen unbedingt noch kurz bei euch melden. Ich habe in den letzten 3 Jahren sehr viele Seminare und Fortbildungen besucht, aber diese 2 Tage mit euch waren mit Abstand die beste Fortbildung. Ihr seid so super nett, bestens organisiert, fachlich gibt es wohl nichts, was ihr nicht wisst oder nicht sofort beantworten könnt......noch mehr Lob und es wird peinlich!. Ich freu mich schon jetzt auf das Seminar in Stuttgart in März. Machts gut bis dahin.
Hallo Ihr Lieben,
ein ganz großes Lob für den informativen, tiefgreifenden und praxisorientierten Kurs! Hab selten einen Kurs erlebt welcher so gut aufbereitet war. Vielen Dank, hat viel Spaß gemacht!!!
Liebe Katrin,
dass Du noch nach den anstrengenden 2 Kurstagen Kraft hast um 21:47 Uhr die Sachen zu schicken…unglaublich. Ihr seid mit Brigitte zwei Energiebündel! Nochmals vielen Dank für Alles, v.a. für Eure positive, freundliche Ausstrahlung. Es war eine tolle Ausbildung, ich habe viel gelernt.
Jetzt wollte ich nochmals ein herzliches Dankeschön an Euch beide sagen, Ihr seid so bemüht, auch nach dem Kurs alle Fragen sehr zeitnah zu beantworten, das ist wirklich ungewöhnlich!
Ich fühle mich sehr gut betreut und kann Euch mit gutem Gewissen weiterempfehlen!
ich danke Dir von ganzem Herzen für die vielen lieben Telefonate und geduldigen Ratschläge, die Du mir mitgegeben hast!!!
Das ist außergewöhnlich! Dankeschön!!! Ich bin sehr dankbar, dass ich den Kontakt zu Dir haben darf und freue mich auf ein neues Jahr mit Euch!
Ich hätte es mir denken können, dass eine dreistündige PRP-Ausbildung ohne Praxisanwendung gar nicht funktionieren kann; diese Einsicht kam mir erst, nachdem ich viel Geld bei ?-Training bezahlt hatte. Eigentlich war es eine Verkaufsveranstaltung, Fragen waren nicht erwünscht. Die Ausbildung bei Euch war sehr erfrischend, sehr günstig und absolut empfehlenswert. Jetzt habe ich sowohl den praktischen Teil als auch die Idee und das theroretische Wissen. Im übrigen ist euer Kursskript fantastisch...
Hallo Katrin und Brigitte vielen lieben Dank für die vielen nützlichen Info's! Das macht ihr echt SPITZENMÄSSIG R. und ich waren uns beim heimfahren wieder sowas von einig:
"Wir haben so ein Glück, dass wir Euch kennengelernt haben."
Ganz liebe Grüße
Ich danke euch herzlichst für die vielen Informationen und für eure lieben kompetente Weiterbildungskurse. Komme selbstverständlich jederzeit zu euch in die Weiterbildung . Ihr seit einer von den besten Lehrerinnen die ich je gehabt habe . Habe einige Ausbildungen hinter mir aber keine war so effizient und motivierend wie Ihr es seit ! Ist sehr schön mit euch zu lernen und es macht mir mega spass !! Bis bald und einen guten Wochenstart .
Liebe Grüsse an euch beiden
Liebe Katrin,
ganz herzlichen Dank, dass du schon alles für mich erledigt hast. Ihr seid schon zwei super Mädels, es hat riesig Spaß gemacht und ich habe unheimlich viel Neues und Interessantes mitgenommen. Eine geniale Fortbildung! Ich hoffe wirklich sehr, dass wir wieder einmal was miteinander machen werden! Sei ganz lieb gegrüßt und nochmals vielen Dank für Alles.
Und noch weitere...
Telefonische Beratung: 0173-2571805


Zielgruppe

Ausbildungsvoraussetzung Mesotherapie
Die Mesotherapie bzw. die PRP-Therapie sind invasive Verfahren und dürfen außerhalb des Kurses nur von ÄrzteInnen bzw. HeilpraktikerInnen ausgeführt werden.
Die PRP-Therapie unterliegt dem Transfusionsgesetz/TFG - Änderungen hierzu u.a. in Bezug auf Berufsgruppen sind eigenständig zu beachten und nicht Pflicht des Kursleiters/-anbieters.
Die entsprechenden Regelungen anderer EU sind eingenständig zu überprüfen, ebenso für Drittländer z.B. Schweiz etc. Zahnärzte unterliegen dem ZHG, auch hier gilt die eigenständige Überprüfung rechtlicher Grundlagen.
Es handelt sich um kein schulmedizinisches Therapieverfahren bzw. wissenschaftlich allgemein anerkanntes Therapieverfahren. Es werden keine Heil- bzw. Wirkversprechen gegeben.